Schauglas Glimmerscheiben


Zusätzlicher Schutz vor Korrosion/Hitze Um den schädlichen Einfluss aggressiver Medien und hoher Temperaturen auf die Schauglasoberfläche zu reduzieren, können alle Glasplatten mit glatter Oberfläche zusätzlich mit Glimmerscheiben ausgestattet werden. Dadurch wird die Abtragung der Glasoberfläche nahezu vollständig ausgeschaltet.

Alle Produkt

Glasabtrag mm/Monat ohne Glimmerscheibe

Wir liefern nur hochqualitativen Muscovite-Naturglimmer zum Einsatz in Dampf- und Kondensat Systemen.

Glimmer (Mica)  ist ein klares durchsichtiges Mineral, es ist Temperaturbeständig bis zu einer konstanten Arbeitstemperatur von 550°C und hat einen Schmelzpunkt von ca. 1200°C. Darüber hinaus ist Glimmer beständig gegen fast alle Medien wie Basen, Laugen oder Säuren.

Glimmerschutzscheiben schützt Glas vor hohen Drücken, Temperaturen und vor der damit verbundenen Erosion der Oberfläche und erhöhen somit die Standzeiten bzw. Wartungsintervale Ihrer Armaturen.

Unsere Glimmerscheiben bestehen aus Muscovite Naturglimmer (klare Qualität) und haben so gut wie keinen Einfluss auf die Sicht Ihres Produktionsprozesses. Darüber hinaus erhöhen Glimmerscheiben erheblich die Temperaturbeständigkeit und Lebensdauer Ihrer Transparentschaugläser.

Glas in einem Schauglas hat Verschleiß!

Viele wissen dass ein Schauglas Verschleiß, aber wie viel und wann das Glas ersetzt werden sollte is weniger bekannt?

Hier ist die Antwort auf diese Frage:

Wir gehen raus, die am meisten angewandte gehärtetem Borosilikatglas. In dem Diagramm dargelegt wie viele Millimeter pro Monat dieses Glas auf dem Medium Seite Abrieb bei einer bestimmten Temperatur und pH-Wert. Zum Beispiel ein Schauglas mit Borosilikatglas Glas in einer Anwendung, wo das Medium 170 °C und einem pH-Wert von 10 reibt das Glas 0,2 mm pro Monat. Das scheint nicht zu viel sein, aber das ist ungefähr in ein Jahr 2,4 mm. Bei 200 °C ist diese 8,4 mm.  Und dass ist sehr viel!!!

Im allgemein kann man sagen das das Glas vom Schauglas bei einen pH-Wert höher als 7 (Basisch) schneller angegriffen wird. Glas ist gut beständig gegen Sauren, aber weniger zu Laugen.

Grob gesagt, raten wir, Ebora BV in Absprache mit dem Hersteller von die Schaugläser, die bei extremen Bedingungen verwendete Schaugläser alle 6 Monate, zu ersetzen. Unter normalen Umständen raten wir das Schauglas nach zwei Jahren zu ersetzen.

Wie können wir die Lebensdauer verlängern?

Natürlich kann man wenig tun, um den Prozess und das Medium zu wechseln. Wie können wir dann doch die Lebensdauer eines Schauglas erstrecken, so dass weniger Ersatz notwendig ist,?

In vielen Fällen kann dies durch Verwendung von Mica oder Glimmer erfolgen. Für Dampf und korrosiven Medien empfehlen wir immer eine Glimmerplatte um das Schauglas zu schützen!

Dies ist ein Mineral, das in Vulkangestein zu finden ist. Es hat eine extrem hohe Temperaturbeständigkeit und ist extrem langlebig.
Nur eine sehr dünne Platte aus Glimmer von wenigen Zehntelmillimeter mit dem gleichen Umfang wie das Borosilikat kann die Lebensdauer auf bis zu dreimal verlängern.

Kosten Technisch auf jeden Fall eine Überlegung wert!

Tipp: Ihre Ersatzglas mit dem Kauf des Schauglas bestellen

Sie sparen bestell und Versandkosten für ein einzelnes Ersatz Schauglas, wenn Sie es mit bestellen, wenn das Schauglas kaufen. Sie können das Ersatz Schauglas in der Verpackung auf dem Regal stellen bis Sie es brauchen. Dies verhindert auch unvorhergesehene Lieferzeiten und Probleme bei der Instandhaltungsplanung .

Spezifikationen

Mehr Info oder einen Angebot des produkts

© 2012-2019 Schaugläser (Teil Ebora B.V.) - 't Veld 3 - S, Heteren, Niederlande - info@schauglaser.de